Andreas Wahl
 

A. TRONIC


A.tronic lebt.

Seit dem Frühjahr 2012 arbeitet André Nendza mit einer neuen Besetzung. Zwischen Song und Sound erspielen sich die Musiker ein ungemein vielfältiges, ab und an fast tanzbares, zuweilen nachdenkliches Programm. Glücklich zwischen den Stühlen.
Denn: Mit dem neuen Album "Tangible" überschreitet A.Tronic endgültig die Grenzen der Jazzwelt. Hin zu einem eigentümlich eigenständigen Sound, welcher schwer mit den üblichen stilistischen Begriffen zu beschreiben ist. Zumal Versuche wie "eine Mischung aus Jazz-Funk, 80s Pop, Prog-Rock und Singer-Songwriter, gespielt von Musikern, die auch - mehr oder weniger -  mit Jazz zu tun haben" auch nicht gerade werbewirksam klingen.
Deshalb: schliessen wir die Schublade, denn Schublade war gestern.


Franziska Loos - vocals
Andreas Wahl - guitars
Markus Segschneider - guitars
André Nendza - bass
Ulf Stricker - drums


... zur Webseite von A.Tronic